Wie man aus Filz einen Eukalyptus Zweig bastelt und daraus einen Raumduft Verteiler selber machen kann, das erfahrt ihr in diesem Beitrag.  Herzlich willkommen zur zweiten Runde unserer DIY Challenge – 5 Blogs 1000 Ideen! Ich freue mich sehr, dass heute das Thema Filz an der Reihe ist, denn ich habe euch ein ganz einfaches  DIY für einen Eukalyptuszweig mitgebracht.DIY Raumduft Verteiler selber machen, ein hübscher Eukalyptuszweig aus Filz dient als Duftspender für ätherische Öle und feine Duftmischungen. DIY Anleitung auf craftroomstories.com

Raumduft Verteiler selber machen

Ich wollte schon ganz lange einen hübschen Raumduft Verteiler selber machen. Duftverteiler verströmen nicht nur ein angenehmes Aroma in den Wohnräumen,  sie helfen zum Beispiel auch gegen lästige Gerüche und halten die Raumluft sauber. Dafür benötigt man ein Trägermaterial und ein ätherisches Öl oder eine Duftmischung aus verschiedenen Ölen. Mein Trägermaterial ist heute Filz, genauer gesagt ein Eukalyptuszweig. Den habe ich ganz einfach selber gemacht, und er sieht besonders hübsch auf meinem Schreibtisch aus.Eukalyptus Zweig aus Filz - als Raumduft Verteiler selber machen

Gerade jetzt, wo alles schnupft und niest, freue ich mich über meine Ölmischungen, die mir durch den Winter helfen. Die Aromatherapie begleitet mich und meine Familie schon viele Jahre.  Ich freue mich jedes Mal, wenn wir am Ende unseres Winterurlaubs, in Oy – bei Primavera – anhalten und uns mit feinen Ölen eindecken. Wenn euch das Thema auch interessiert, dann schaut gerne auf meinem Pinterestboard zum Thema natürliche Raumdüfte für mehr Wohlbefinden vorbei. Dort findet ihr viele hilfreiche Tipps für Duftmischungen und die Wirkung der einzelnen Öle. Am Ende des Beitrags schreibe ich euch auch noch meine drei liebsten Aromaöl-Mischungen auf, die hier gerade sehr angesagt sind. Aber jetzt zeige ich euch erstmal, wie ihr so einen Eukalyptus-Raumduft Verteiler selber machen könnt.DIY Raumduft Verteiler selber machen, ein hübscher Eukalyptuszweig aus Filz dient als Duftspender für ätherische Öle und feine Duftmischungen. DIY Anleitung auf craftroomstories.com

Eukalyptus Zweig aus Filz, das braucht man

Eukalyptus ist ja gerade total angesagt und ganz ehrlich, wenn ich etwas mehr Zeit gehabt hätte, wären nicht nur ein paar Zweige, sondern ein ganzer Eukalyptuskranz entstanden. Aber vielleicht schaffe ich das ja auch noch. Eine großen Ring habe ich mir schon mal gekauft.Eukalyptus Zweig aus Filz - als Raumduft Verteiler selber machen

Für die Herstellung der Zweige habe ich folgendes Material verwendet:

weißer Blumen-Bindedraht* in der Stärke 0,5 mm
eine Platte blaugrüner Bastelfilz* in 2 mm Stärke
Heißkleber und Heißklebepistole*( die ist übrigens gerade im Angebot!)
Schere
(Die mit*gekennzeichneten Links sind Amazon Partnerlinks, d.h. ich erhalte eine kleine Provision, wenn ihr sie klickt und Produkte bestellt.)

Eukalyptus Zweig aus Filz, so wird es gemacht

Schneidet aus der Filzplatte jeweils 4 Streifen in folgender Breite aus: 1,5 cm | 2 cm | 3 cm | 3,5 cm. Diese Streifen werden nun einmal gefaltet und halbiert. Der entstandene Filzstreifen wird zweimal gefaltet, sodass 3 Lagen Filz gleich groß aufeinander liegen. Wem das zu kompliziert ist, der kann auch gerne jedes Blatt einzeln ausschneiden. Ich spare mir hier einfach die Zeit und schneide immer gleich 3 Blätter zu.DIY Raumduft Verteilerselber machen, ein hübscher Eukalyptuszweig aus Filz dient als Duftspender für ätherische Öle und feine Duftmischungen. DIY Anleitung auf craftroomstories.comDie drei Lagen werden jetzt blattförmig zugeschnitten. Ich habe eine grobe Herzform gewählt, weil sich das mit dem Filz am Einfachsten ausschneiden ließ.
So verfahrt ihr mit allen 8 Streifen. Dann habt ihr genügend Blätter für 2 Äste. Als Erstes wird ein Blatt der Stärke 3 cm mittig mit ganz wenig Kleber geklebt,  halb gefaltet und dann zu einem Viertel geknickt. in das Ende des Viertels, kommt mit etwas Heißkleber der Blumendraht. So habt ihr nun schon die Spitze des Zweiges fertig. Legt euch am besten die passenden Blätter nebeneinander, dann ist das Arbeiten einfacher.DIY Raumduft Verteilerselber machen, ein hübscher Eukalyptuszweig aus Filz dient als Duftspender für ätherische Öle und feine Duftmischungen. DIY Anleitung auf craftroomstories.com

Für die Seitenblätter klebt ihr jeweils zwei Filzstücke mit etwas Kleber leicht versetzt nebeneinander. Ich habe hier ein bisschen experimentiert und geschaut, wie ein echter Zweig aussieht. Solange der Kleber noch flüssig ist, kann man hier auch noch etwas drücken und formen. Arbeitet etwas ungleichmässig euren Zweig hinunter. Genau, wie in der Natur, sieht es einfach schöner aus, wenn nicht alles ganz regelmässig aussieht. Die Länge könnt ihr variieren, wie ihr möchtet. Solltet ihr Fragen haben, schreibt mir gerne.DIY Raumduft Verteilerselber machen, ein hübscher Eukalyptuszweig aus Filz dient als Duftspender für ätherische Öle und feine Duftmischungen. DIY Anleitung | craftroomstories.com

Raumduft Verteiler selber machen, meine liebsten Duft-Mischungen

Natürlich passt ein klassisches Eukalyptusöl super auf so einen Zweig, aber auch die Kombination mit Minze ist ganz fein. Um den Duft im Haus zu verteilen, eignet sie der Eukalyptus Zweig. Ihr könnt zum Beispiel einfach ein paar Tropfen auf die Filzblätter träufeln. Alternativ lohnt sich auch sie Anschaffung eines Diffusers.  Wir haben gerade diese drei Mischungen in Gebrauch, ich verwende am liebsten reine Öle von Primavera*.

Zum Aufwachen, für einen guten Start in den Tag
5 Tropfen Orangenöl
3 Tropfen Pfefferminze

Saubere Raumluft (für unsere Schlafräume)
3 Tropen Ylang Ylang
2 Tropfen Patchouli
1 Tropfen Pfefferminze

Unser Schutzschild gegen Erkältungen
4 Tropfen Lavendel
4 Tropfen Eukalyptus
3 Tropfen Teebaumöl
2 Tropfen ZitroneDIY Raumduft Verteilerselber machen, ein hübscher Eukalyptuszweig aus Filz dient als Duftspender für ätherische Öle und feine Duftmischungen. DIY Anleitung auf craftroomstories.com

Versucht es mal und erzählt mir gerne, was eure Lieblings-Öl-Mischungen sind. Ich freue mich!
Jetzt gehe ich erst einmal schauen, was meine lieben Mitstreiterinnen Dani, Kristina, Renate und Liska gewerkelt haben, kommt ihr mit? Oh, und wenn ihr auch ein schönes DIY aus Filz auf eurem Blog habt, dann verlinkt es doch gerne hier unter dem Beitrag.DIY Raumduft Verteilerselber machen, ein hübscher Eukalyptuszweig aus Filz dient als Duftspender für ätherische Öle und feine Duftmischungen. DIY Anleitung auf craftroomstories.com

Unser nächstes Challenge Thema ist auch wieder spannend! Am 22. April  geht es um Stoff-DIY ohne Nähen, ich frrrreue mich schon sehr darauf und hoffe, dass ihr wieder zahlreich dabei seid.DIY Challenge #5blogs1000Ideen Themenliste 2018

Einen entspannten und kreativen Sonntag wünscht,

Jule

 

 

 

 Loading InLinkz ...
hier schreibt...

26 Kommentare

  1. Eine tolle Idee. Ich wäre ja nie darauf gekommen Filz als Trägermaterial für Raumdüfte zu verwenden. Danke für den Tip! Dein Zweig ist superschön geworden und die Farbe des Filzes ist genial. Hierzulange bekommt man leider immer nur sehr gesättigte Farben. Liebe Grüsse, Nadia

    • Jule Reply

      Liebe Nadja, vielleicht kannst du den Filz auch etwas bleichen? Oder weißen Filz mit etwas Pflanzenfarbe färben? Dann bekommst du auch so ein schönes graugrün hin. Ganz liebe Grüße zu dir, Jule

  2. Woe, das sieht so echt aus, dass ich vorbei gescrollt habe und mich fragte, wo Dein Beitrag zur DIY Challenge ist :D. Echt eine tolle Idee, liebe Jule!
    Liebe Grüße
    Liska

    • Jule Reply

      Ha, Ha, danke für das Kompliment. Ich muss sagen, mit dem Öl drauf wirkt es wirklich sehr real!

    • Jule Reply

      Ach ja, wenn man erst mal anfängt, dann ist Filz ein so dankbares Material

  3. Wow, die Zweige sehen ja wie echt aus und die Farbe ist toll! Eucalyptus duftet schön, das werde ich auch mal basteln. Danke für die tolle Idee!
    Liebe Grüße,
    Andrea

    • Jule Reply

      Liebe ANdrea, herzlichen Dank für deine lieben Worte und schön, dass ich dich inspirieren konnte.

  4. Hofatelier Reichenbach Reply

    ♡ Wir sind immer noch ganz begeistert, weil es so echt aussieht …super Idee mit den Duftölen….superschönes DIY ♡
    Liebe Grüße von Diana und Markus

  5. Liebe Jule,
    der Eukalyptuszweig ist wunderschön geworden! Die Farbe ist genial! Mit Düften bin ich immer sehr vorsichtig aber die Optik vom Zweig überzeugt mich total!
    LG Astrid

  6. Hi Jule, auf den ersten Blick dachte ich der Eukalyptuszweig wäre echt! Eine klasse Idee, werde ich sicherlich aus meinen Filzresten mal nachbasteln. LG in den hohen Norden, Lena

    • Jule Reply

      Ja, das ist schon toll, was man aus Filz alles basteln kann. Liebe Grüße zu dir

  7. Liebe Jule,
    ich bin begeistert! Der Zweig ist wunderschön und könnte glatt einfach so als Deko durchgehen. Aber mit Raumduft dran, ist er natürlich sehr edel.
    Danke fürs Zeigen.
    Herzliche grüsse Simone

  8. Liebste Jule,
    dein Filz-DIY ist einfach nur GROSSARTIG! Echt, ich bin verliebt!

    Ganz liebe Grüße,
    Renaaade

  9. Jule, das ist der schönste Raumduft den ich jemals gesehen habe… einfach großartig wie Renate schon geschrieben hat. wundervoll… Alles Liebe Emma

  10. du hast in deinem beitrag die links zu dem filz und der pistole vertauscht 😉
    ansonsten tolle idee! werde ich mal nach machen.
    wie lange hält so ein duft? wie oft muß man die öle neu anwenden??
    lg karla

  11. Pingback: Empfehlung: Links der Woche KW 16 – Oh, Panama!

Schreibe einen Kommentar...