Heute zeige ich euch, wie ihr kreativ mit den tollen PINTOR-Stiften von PILOT Kinderzimmer-Möbel gestalten und eine Mini Kommode bemalen könnt. 

Herbstzeit ist bei uns zuhause Bastelzeit – und da wir gerade das ganze Haus renovieren, gibt es jede Menge kreative Wohnprojekte, die umgesetzt werden möchten. Schon ganz lange wollte ich mit den ultradeckenden PINTOR-Stiften von PILOT arbeiten, denn die Stifte sind ganz vielseitig einsetzbar.DIY Mini Kommode mit lustigen Tiergesichtern bemalen DIY| craftroomstories.com

Was können die PINTOR-Stifte von PILOT?

Falls ihr die Stifte noch nicht kennt, dann stelle ich sie euch einmal kurz vor. Mit der PINTOR-Serie hat PILOT einen pigmentreichen Stift mit einer Tinte auf Wasserbasis auf den Markt gebracht. Die Stifte kann man jeweils einzeln in 12 kräftigen Standardfarben, 6 Pastellfarben und 6 Metallfarben in einer Minenstärke von 1 mm und 1,4 mm im Schreibwarenbedarf kaufen.

Sie malen sowohl auf hellen, als auch auf dunklen Untergründen auf einer Vielzahl an Materialien wie Holz, Stoff, Papier, Glas, Metall, Kunststoff, Keramik und Porzellan.

Zum Fixieren für die letzten drei Materialien kann die Farbe nach dem Bemalen im Ofen bei 160 Grad für 50 Minuten fixiert werden.
Vorgewaschene Stoffe können nach dem Bemalen auf Stufe 2 gebügelt werden, um die Farbe haltbar zu machen. Für andere Oberflächen eignet sich ein Fixierspray.

Was ich an den Stiften ganz besonders mag, ist ihre sehr gute Deckkraft auf vielen Oberflächen, schon beim ersten Anstrich. Nach dem Öffnen wird die Farbe durch Schütteln und Eindrücken der Miene in die Spitze des Stiftes gefüllt.

Besonders gut gefällt mir, dass die Farbe dabei weder tropft noch spritzt. Durch die beiden unterschiedlichen Spitzenstärken lassen sich sowohl feine Umrandungen als auch größere Flächen problemlos und deckend ausmalen.DIY Mini Kommode mit lustigen Tiergesichtern bemalen, mit Tipps und Tricks | craftroomstories.com

Die Farben lassen sich nicht nur gut vermalen, sie trocknen auch schnell und lassen sich deckend übermalen, ohne ineinander zu verlaufen. Warum ich euch das so genau aufschreibe? Weil ich es extrem ärgerlich finde, wenn ein Möbelprojekt in die “Hose” geht! Aber keine Sorge, das ist hier nicht passiert und ich zeige euch mal, wie einfach sich die Holzoberfläche meiner  Mini Kommode bemalen lässt.DIY Mini Kommode mit lustigen Tiergesichtern bemalen | craftroomstories.com

DIY Mini Kommode bemalen, mit lustigen Tiermotiven

Für mein Projekt habe ich eine Holzkommode mit vier Schubfächern benutzt. Die einzelnen Holzfronten wurden jeweils mit einem anderen Tiergesicht bemalt. Bei meinen Töchtern stehen gerade Panda, Hirsch, Fuchs und Pinguin hoch im Kurs. Um die Gesichter der Tiere auf die Holzfront zu bringen, habe ich zuerst die Maße der Box abgenommen und auf ein Blatt Papier übertragen.

Mit einem feinen Bleistift wurden die einzelnen Gesichter aufgezeichnet und dann mit den Pintorstiften ausgemalt. Die fertigen Skizzen habe ich ausgeschnitten und probehalber auf die Frontseite gelegt. Im nächsten Schritt habe ich mit Kopierpapier gearbeitet, welches ich unter meine fertige Skizze gelegt habe. So lässt sich das Tiergesicht ganz einfach auf das Holz übertragen.DIY Mini Kommode mit lustigen Tiergesichtern bemalen, ein Pandagesicht | craftroomstories.com

Mittlerweile sind die Mädchen so alt, dass ich immer erst ihr OK einhole, bevor ich ein DIY-Projekt umsetzte. Und wisst ihr was? Dieses Mal habe ich sie sogar mitmachen lassen. Denn das Ausmalen mit den Stiften funktioniert wirklich kinderleicht.

Die Farben decken klasse und leuchten richtig.  Auch die Umrisse lassen sich mit einer zweiten Schicht Farbe gut überdecken. Wer auf Nummer sicher gehen will, kann auch mit den Frixion-Pens die Skizzen vorzeichnen, denn die lassen sich wunderbar wegradieren.

Material für das DIY

eine Mini Kommode zum Bemalen
PINTOR-Stifte* in euren Lieblingsfarben
Durchpause-Papier oder Frixion Stifte*
Papier, Schere, Bleistift, Radiergummi
evtl. etwas Klarlack zum Fixieren

*(Die mit*gekennzeichneten Links sind Amazon Partnerlinks, d.h. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen, wenn ihr auf den Link klickt und Produkte bestellt, euch entstehen keine Mehrkosten, ihr könnt ganz normal bestellen. Weitere Informationen dazu findet ihr auf der Seite zum Datenschutz)

 

DIY Mini Kommode mit lustigen Tiergesichtern bemalen einfache Step-by-Step-Anleitung | craftroomstories.com

Wir haben zuerst mit den hellen Farben gearbeitet und uns dann zu den dunklen Farben gemalt. Für eine Box haben wir ungefähr 20 Minuten Zeit benötigt, ein schönes Sonntagsprojekt in Familie! Jetzt zieht die verschlafene Tierbande als Bastelkommode ins Kinderzimmer ein.

Ich bin gespannt, wie euch diese Idee gefällt. Habt ihr schon mal auf Holz gemalt? DIY Mini Kommode mit lustigen Tiergesichtern bemalen mit Anleitung zum Nachmachen| craftroomstories.com

Ich bedanke mich ganz herzlich bei PILOT, dass ich die PINTOR-Stifte für dieses DIY testen durfte und schicke kreative Grüße zu euch,

Jule

 

hier schreibt...

2 Kommentare

  1. Liebe Jule, das ist ja eine schöne Idee, ich habe jetzt auch so eine Holzbox für das Kinderzimmer gekauft und probiere das mit dem Bemalen. Danke, dass du mir deine Seite gezeigt hast. Ganz inspirierend übrigens. Liebe Grüße und bis nächste Woche, Nicola

    • Jule Reply

      Ach Nicola, das freut mich, dass du gleich mal reingeschaut hast. Ich bin gespannt auf dein Werk. Herzliche Grüße zu dir

Schreibe einen Kommentar...