Ich habe eine Idee mitgebracht, wie man Gewürzgläser weihnachtlich dekorieren kann. So verpackt, werden sicher die Augen der Beschenkten richtig leuchten und eine tolle Überraschung gibt es auch noch dazu.

Ach was freue ich mich, dass jetzt endlich die Vorweihnachtszeit beginnt! Neben Ostern, ist das ja meine liebste Bastelzeit und ich schaffe es immer gar nicht, alles umzusetzen, was mir an Ideen einfällt.

Ich freue mich übrigens sehr, dass ich mit dieser Idee Teil der BakeTogether-Weihnachts-Edition sein darf. Dieses virtuelle Weihnachts-E-Book ist ein Gemeinschaftsprojekt von Andrea vom wunderbaren Blog ZimtkeksundApfeltarte und Marc, der den grandiosen Backblog Baketotheroots schreibt. Die beiden backen einmal im Monat nach einer vorgegebenen Zutat, wobei keiner der beiden weiß, für welches Rezept sich der andere entschieden hat.Bake together, das Weihnachts E-Book mit vielen tollen Ideen rund ums Fest | craftroomstories.com

In diesem Jahr nun, gibt es eine “Special Guest Edition”, zu der sich Marc und Andrea vier weitere Blogger eingeladen haben: Claudia von Dinner um Acht, Renate von Titatoni, Markus, der Backbube und mich! Wir sechs waren im letzten Jahr gemeinsam in Canada, genauer gesagt in Nova Scottia und haben eine Woche lang die Gegend erkundet und ganz viel über die Wilden Blaubeeren erfahren. Neben all den schönen Erinnerungen an die Reise ist auch eine Freundschaft untereinander entstanden. Deshalb ist es umso schöner, dass sich nun unsere kulinarischen und kreativen Ideen in dieser BakeTogether-Weihnachts-Edition (klick) wiederfinden.Bake together MagazinBake Together EBook

Rezepte aus dem Bake-Together-WeihanchtsbuchGemeinsam mit meiner lieben Freundin Renaade aka Titatoni, durfte ich den kreativen Teil des Ebooks befüllen. Insgesamt warten 15 weihnachtliche Rezepte von Plätzchen, über Kuchen bis hin zum Weihnachtsmenü auf euch! Ich bin sicher, ihr werdet begeistert sein.

Hier geht es zum Download!

Kleine Geschenke einfach selber machen

Bei uns ist es zur Tradition geworden, kleine selbstgemachte Geschenke aus der Küche an Arbeitskollegen und Freunde vor Weihnachten zu verschenken. Solche Geschenke besitzen für uns eher einen ideellen als einen materiellen Wert. Es ist unsere Art, einfach einmal Danke zu sagen – das geht ja in unserer heutigen Zeit schnell mal unter. Und dazu kommen diese persönlichen Präsente bei den Beschenkten immer super an, denn es ist etwas Herzliches, was man sich nicht kaufen kann.Gewürzgläser weihnachtlich dekorieren, ein feines Geschenk zu Weihnachten | craftroomstories.com

Kräutersalz aus dem Garten

In diesem Jahr gibt es eine selbstgemachte Gewürzsalz-Mischung, die zu vielen herzhaften Gerichten passt und diese aufpeppt. In diesem Sommer sind meine Gartenkräuter ganz wunderbar gewachsen und ich habe jede Menge trocknen können. Für meine Salzmischung habe ich Rosmarin und Minze getrocknet. Aber nicht nur im eigenen Garten bin ich fündig geworden. Als wir im Sommer in Südfrankreich waren, habe ich auf dem Markt von einem kleinen Fischerdorf leuchtend rote Pfefferbeeren gekauft. Dazu passt ein grobes Meersalz besonders gut, das abwechselnd mit den zerriebenen Kräutern in ein kleines Gläschen geschichtet wird. Diese Mischung – für die Gewürzmühle – passt jetzt im Winter ganz wunderbar zum Raclette oder Fondue und sieht durch die farblich unterschiedlichen Schichten hübsch aus. Ich habe in diesem Beitrag auch noch eine feine Salz-Mischung als Rezept-Tipp.

Das Verhältnis der Kräuter zum Salz sollte ungefähr bei 1:2 liegen. Wer es würziger und bunter mag, kann noch ein paar Chilliflocken mit ins Glas geben.DIY Gewürzsalz zubereiten | craftroomstories.com

Gewürzgläser weihnachtlich dekorieren

Diese Verschenk-Idee ist relativ einfach nachgemacht, und mit einem kleinen Trick könnt ihr diese kleine Dekoration auf ganz vielen Oberflächen befestigen. Zum Dekorieren der Gläser habe ich Minitannen mit ungefähr 5 cm Höhe verwendet. Die Bäumchen gibt es zu dieser Jahreszeit in einigen Dekoläden zu kaufen, sie wurden noch mit einer Perle auf der Baumspitze geschmückt. Die ist fix mit Sekundenkleber fixiert und gibt optisch etwas Besonderes.DIY Gewürzglas weihnachtlich verzieren | craftroomstories.com
Um eine Weihnachtslandschaft zu erschaffen, eignen sich zum Beispiel Miniatur-Weihnachtsmänner, Schlitten, Schneemänner oder Waldtiere aus dem Modellbau-Laden. Da die Figuren sehr klein sind, lassen sie sich wunderbar auf runden, weißen Aufklebern aus Papier mit Sekundenkleber befestigen. Für die Gewürzgläser mit Bügelverschluss eignen sich Aufkleber aus Papier im Durchmesser von etwa 3 cm. Diese gibt es beispielsweise im Papierwaren- oder Bürobedarf.

Materialtipps für die Deko mit Minifiguren

Ihr braucht folgendes Bastelmaterial:Material für weihnachtlich dekorierte Gewürzgläser | Craftroomstories.com
Mini-Weihnachtsmänner*
Minitannen*
kleine Rehe, Hirsche* oder Schlitten
Schneepaste*
kleine Gläser mit Bügelverschluss*
runde Aufkleber aus Papier
Sofortkleber
Q-Tips, Schere, kleine Zahnstocher
kleine Perlen im Durchmesser 0,5 cm

Gewürze und grobes Meersalz
evtl. ein kleines Band und ein Etikett zum Beschriften

(Die mit*gekennzeichneten Links, sind Amazon Partnerlinks, d.h. als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen, wenn ihr auf den Link klickt und Produkte bestellt, euch entstehen keine Mehrkosten, ihr könnt ganz normal bestellen. Weitere Informationen dazu findet ihr auf der Seite zum Datenschutz)DIY Gewürzgläser zu Weihnachten verschenken | craftroomstories.com

Mein Tipp: Bevor ihr mit dem Kleben beginnt, setzt erst einmal das ganze Ensemble zur Probe auf euer Glas. So seht ihr, wie es dann final wirkt und ihr könnt problemlos verschiedene Variationen ausprobieren.

Wenn die Figuren fest kleben, wird der Untergrund mit einer Schneepaste so richtig schön winterlich verziert. Dafür könnt ihr einen kleinen Q-Tip nehmen.

Der Rand des Glases kann dann mit einem feuchten Tuch gesäubert werden, falls die Paste etwas über den Aufkleber läuft. Das geht wunderbar, solange die Schneepaste noch feucht ist.DIY Gewürzgläser mit weihnachtlichen Minifiguren | Craftroomstories.com

Die fertigen Gläser können dann mit der Gewürzsalz-Mischung gefüllt werden, am besten klappt das mit einem Trichter.

Fertig ist eine kleine, feine weihnachtliche Deko- und Verschenkidee!

Ich wünsche euch eine wunderschöne und kreative Vorweihnachtszeit,

bleibt gesund & herzliche Grüße,

Jule

 

 

Image Map

MerkenMerken

hier schreibt...

18 Kommentare

  1. Was für eine hübsche Idee! In ziemlich kurzer Zeit hat man Mitbringsel, die sicher Anklang finden. Dafür finde ich im Vorweihnachtstrubel bestimmt Zeit!
    ❤️liche Grüße Barbara

  2. Supertolle Idee – und mit jedem Glasinhalt was ganz Besonderes! Ich bin echt begeistert.

  3. Das ist eine tolle Idee! So kann ich auch meine Marmeladengläser aufhübschen. Ich werde dieses Jahr im Freundeskreis Blaubeer-Whiskey-Marmelade verschenken und dann würden die Gläser gleich viel netter aussehen.

  4. Dizili Elisabeth Reply

    ganz tolle idee. da weiß ich nun, wofür ich meine getrockneten kräuter aus dem garten verwenden kann. gewürzsalz!

  5. Beate B. aus E. Reply

    Danke für diese wunderbare Inspiration. Die kommt wie gerufen, denn ich habe in den vergangenen Monaten viele Gläser angesammelt, die ich dekorieren, befüllen und verschenken wollte.
    Viele Grüße
    Beate B. aus E.

  6. Susanne aus dem Allgäu Reply

    Was für eine nette winterliche Idee rechtzeitig zu Nikolaus.

  7. Das sieht toll aus – wird eventuell eine Deko fürs Zitronensalzglas für den Vata.
    Lieben Gruß
    Ilka

  8. Wow! Endlich mal eine tolle Idee, was man den Erziehern in der Krippe zu Weihnachten schenken kann. Danke für die schöne Inspiration!
    Liebe Grüße, Melanie

  9. Was für eine süße Idee! Und die kleinen Figuren sind ja wirklich putzig!
    Ich überlege schon, ob ich das für mein Team nachmache!?
    Danke fürs Teilen!
    LG aus Berlin! Ines :o*

  10. Eine schöne Idee dein Salz so zu “verpacken”. Minze und Rosmarin – mmmhhh 🙂
    Ich hab vor 2 Jahren Einweggläser so dekoriert und selber Kakaopulver gemixt. War auch der Renner 🙂
    GLG aus Wien, Geraldine

  11. Die Idee mit den Figuren auf den Gläsern finde ich klasse. Werd ich mir auf jeden Fall merken müssen.
    xo.mareen

  12. Sehr niedlich geworden! Hast du die Figuren im Dekoladen oder bei Amazon erstanden? Ich war neulich auf der Suche nach kleinen Tierfiguren und hab mich echt schwergetan…

    Liebe Grüße!
    Conny

    • Jule Reply

      Leider gibt es ja kaum noch Modellbauläden, ich habe direkt bei NOCH bestellt, die Figuren sind sehr authentisch und gut zu verarbeiten. Liebe Grüße zu dir

    • Jule Reply

      Herzlichen Dank liebe Silke, ich wünsche dir eine gemütliche Vorweihnachtszeit

Schreibe einen Kommentar...