Heute zeige ich euch, wie man eine Cold Pack Hülle selber machen kann, mit einer Nähanleitung  für alle Beulenköniginnen und Schrammenpiraten. Die lässt sich ganz wunderbar verschenken oder für die eigenen Kinder nähen.
Es geht wieder los! Die Draußenzeit in kurzen Hosen und Kleidchen. Aber da gibt es auch immer mal einen kleinen Unfall und Schrammen, die schnell gekühlt werden müssen. Seit wir Kinder haben, wohnt in unserem Kühlschrank eine kleine Armee an blauen Cold Packs. Irgendwer hat immer einen blauen Fleck, der schnell etwas Kühlung benötigt. Deshalb habe ich für meine Kinder eine kleine Kühltasche genäht, in die ein Cold Pack hineinpasst.DIY Cold Pack Hülle selber machen, Anleitung auf craftroomstories.com

Cold Pack Hülle selber machen

Die Anleitung kommt fast ohne Schnittmuster aus, denn es gibt so viele unterschiedliche Größen an Cold Packs. Am Einfachsten ist es, das Pad einmal auszumessen und in der Breite 3 cm dazuzugeben. So habt ihr auch gleich die Nahtzugabe. Längs wird der Stoff überlappt und an den Seiten einen Klettverschluss angebracht. Deshalb braucht man hier die Länge des Kissens mal 2,5.

Meine Hülle hat folgende Maße:
1 Cold Pack 13×13 cm
2 verschiedenfarbige Baumwollstoffe á 33 x 16 cm
1 Stück Klettverschluss á 12 cm
1 Stück Baumwollstoff zum Bestempeln 12 x 5 cm
Nähgarn, Nähmaschine
Stempel und Stempelfarbe für Stoffe oder StoffmalfarbeDIY Cold Pack Hülle selber machen, Anleitung und Stoff-Tipps auf craftroomstories.com

Nähanleitung

1.Schneidet euch den gewünschten Stoff 2 x passgenau zu und markiert jeweils den Sitz der Klettbänder. Dabei wir das Bandteil mit dem “kratzigen” Verschluss nach innen genäht! So kann sich die kleine Kinderhand beim Öffnen des Verschlusses nicht schrammen. DIY Cold Pack Hülle selber machen, mit Stempelschrift auf craftroomstories.comIch habe das Klebeband jeweils 3 cm von der oberen Kante, mittig angenäht.
Als Nächstes bestempelt ihr das Stück Baumwollstoff mit eurem Lieblingsspruch und bügelt es einmal, um die Schrift zu fixieren. Zum Stempeln eignet sie Stoffmalfarbe. Die könnt ihr mit einem Pinsel auf den Stempel aufbringen. Macht sicherheitshalber mal einen Probedruck.DIY Cold Pack Hülle selber machen, Anleitung in einfachen Schritten auf craftroomstories.comDann näht ihr den Stoffstreifen auf das vordere Aussenstück. Ich habe es 8 cm von der oberen Kante angenäht. Auf dem Bild könnt ihr diese Arbeitsschritte gut erkennen.

2. Wenn beide Stoffe vorbereitet sind, geht es schon ans Zusammennähen. Dafür legt ihr die Stoffe links auf links aufeinander und steckt die Seiten eventuell mit Nadeln aneinander fest. Beim Zusammennähen lasst ihr an einer Seite eine 3 cm Öffnung zum Wenden.DIY Cold Pack Hülle selber machen, Anleitung und Nähtipps auf craftroomstories.com

3. Schneidet vorsichtig die Ecken der Nahtzugabe zurück und wendet den Stoff auf die rechte Seite. Mit einem Stäbchen formt ihr vorsichtig die Ecken aus und bügelt alles schön glatt. Am Besten auf Stufe 2, damit euer Klettverschluss nicht schmilzt.

4. Nun legt ihr den Stoff zu einer Tasche und zwar so, dass die beiden Klettverschlüsse einander genau treffen. Noch einmal ordentlich überbügeln und die obere Verschlussseite wieder öffnen. Die beiden Aussenseiten der Hülle werden jetzt einfach mit einem Geradstich vernäht und am oberen Rand verriegelt.DIY Cold Pack Hülle selber machen, Details auf craftroomstories.com

Fertig ist die Cold Pack Hülle! Weil es so schön schnell geht, habe ich gleich ein paar mehr Hüllen genäht. Als kleines Mitbring-Geschenk für die Kinder im Freundeskreis.DIY Cold Pack Hülle selber machen, mit Anleitung auf craftroomstories.com
Ich bin ja ganz gespannt, was ihr auf die Hüllen stempeln würdet? “Dramaqueen”, “Autsch” oder was ganz anderes? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen.

Kreative  Grüße,

Jule

hier schreibt...

10 Kommentare

  1. Das ist ja mal eine echt witzige Idee. Da könnte ich mich gleich an die Nähmaschine setzen für meinen kleinen “Beulen King” :-). Super für die eigenen Kinder, aber tatsächlich auch eine super Geschenkidee.
    Richtig schön geworden und ein wirklich toller Einfall, den du da hattest!
    Liebe Grüße, Sabrina

  2. Das ist echt eine tolle Anleitung und super Idee. Da wird sich unser ” Beulenkönig” aber freuen, wenn ich ihm so etwas zaubere.
    Liebe Grüße Löni

  3. Vanessa @ {nifty thrifty things} Reply

    Das ist echt eine süße Idee! Unsere Kleine hat gerade mit Laufen angefangen und da sind blaue Flecken und Schrammen vorprogrammiert.. Da wär ein Beulenqueen Cold Pack genau das Richtige! 🙂
    Vielen Dank für die Inspiration & liebste Grüße,
    Vanessa

  4. So etwas hab ich noch nie gesehen, liebe Jule – aber es steht fest, dass die Mininichten dringend ein kühles Päckchen brauchen. Danke fürs Zeigen und liebe Grüße, fee

    • Jule Reply

      Das ist wirklich fix genäht, liebe Fee und deine Nichten werden es lieben.

  5. Liebe Jule, das ist ja eine klasse Idee. Da tut auch die Beule gleich nur noch halb so weh… ein wunderschönes Stöffchen hast du da! Danke sehr für die Anleitung ♥
    Liebe Grüsse
    Swana

Schreibe einen Kommentar...