Eine hübsche Dekoration auf Kuchen und Torten für Geburtstage, Hochzeiten oder zum kommenden Valentinstag sind selbstgemachte Cake Topper . Ich habe euch eine Idee für kleine Konfettiherzen mitgebracht, die sich ganz schnell selber machen lässt.
Selbstgemachte Cake Topper sind Eine tolle Dekoidee für Kuchen und Co | craftroomstories.com

Cake Topper basteln mit der Heißklebepistole

Wenn es ein Bastelwerkzeug gibt, auf das ich nicht verzichten mag, dann ist das meine Heißklebepistole. Die ist hier im Dauereinsatz, und – ehrlich gesagt – habe ich mehr als ein Modell im Craft Room. Auf meiner Wunschliste steht übrigens diese Ausführung *, die ganz kabellos funktioniert.
Nicht nur für meine Kränze ist die Heißklebepistole ein unverzichtbares Tool, auch zum schnellen Verbinden oder Befestigen verschiedener Materialien lässt sie sich wunderbar benutzen. Die Klebesticks zum befüllen gibt es in vielen verschiedenen Farben und sogar mit Glitzer*.(*Amazon Partnerlink)
Step by Step Anleitung für selbstgemachte Cake Topper, sie Eine tolle Dekoidee für Kuchen und Co | craftroomstories.com

Cake Topper DIY

Heute zeige ich euch eine Idee, die sich mit ganz normalen Heißklebestiften*(Amazon Partnerlink) umsetzen lässt und, wie immer bei meinen DIY´s, ruck zuck fertig ist. Ich habe kleine Konfettiherzen gebastelt, als Verschenkidee zum Muttertag.

Diese Materialien habe ich benutzt

Heissklebepistole
transparente Gluesticks
Seidenpapier in verschiedenen Farben
Holzstäbe
Backpapier
Schere

Selbstgemachtes Konfetti

Für dieses Cake Topper DIY bereitet ihr zuerst das Konfetti vor. Dafür wird buntes Seidenpapier in 5 Zentimeter lange Streifen geschnitten und 4 mal gefaltet. Zuerst wird das Papier längs in gleichmässig feine Streifen geschnitten.DIY Konfetti by craftyneighboursclub Damit es sich im nächsten Arbeitsschritt quer abschneiden lässt, wird am oberen Rand ein kleiner Abschnitt stehen gelassen. Auf dem Bild kann man das gut erkennen. Mein Tipp: Wenn ihr eine Kräuterschere*(Amazon Partnerlink) habt, geht das super fix, so lassen sich gleich ganz viele Streifen auf einmal schneiden. Das fertige Konfetti ist dann etwa 3 Millimeter groß.

Wie benutze ich die Heißklebepistole für dieses DIY?

Heizt eure Heißklebepistole vor und legt euch die Gluesticks zum Nachfüllen bereit.
Auf das Backpapier zeichnet ihr den Umriss eines Herzens. Die Zeichnung wird jetzt am Rand mit dem flüssigen Heißkleber nachgemalt und mittig locker ausgefüllt.
In die noch heiße Klebemasse wird vorsichtig ein Holzstäben hineingedrückt.
Jetzt kommt das bunte Konfetti in ordentlichen Mengen obendrauf. Drückt die Seidenpapierschnipsel vorsichtig fest und lasst alles erkalten.Basteln mit der Heißklebepistole Eine tolle Dekoidee für Kuchen und Co | craftroomstories.com Das überschüssige Konfetti kommt zurück in eine Schale und das Herz löst ihr vorsichtig vom Backpapier. Sollte es noch etwas klebrig oder weich sein, wartet noch einen Moment mit diesem Arbeitsschritt.
Nun wird das Herz gewendet und die Klebe-Streu-Prozedur wiederholt. Auch hier wartet ihr ein paar Minuten, bis die Klebemasse abgekühlt ist.Eine tolle Dekoidee für Kuchen und Co | craftroomstories.com Ganz besonders schön sieht so ein Herz auf einem kleinen Kuchen aus, oder im selbstgepflückten Blumenstrauß! Selbst wenn ihr keine Zeit zum Selberbacken habt, könnt ihr mit einem Cake Topper jede Art von Gebäck aufwerten.
Natürlich kann man so auch wunderbar Buchstaben oder Zahlen gestalten. Na, ist das eine Idee für den nächsten Geburtstag? Oder die Hochzeit der lieben Freundin? Oder den kommenden Valentinstag?DIY Cake Topper Eine tolle Dekoidee für Kuchen und Co | craftroomstories.com

Ich hoffe, euch gefällt diese Idee.

Macht es euch schön, liebe Grüße,

Jule

 

hier schreibt...

12 Kommentare

  1. Eine wirklich süße Idee, danke für die Anleitung! Auf eine Heißklebepistole möchte ich auch nicht mehr verzichten.

    Liebe Grüße,
    Uli

  2. Oja, das ist eine feine Idee und mit den Konfettis für Muttertag ja wirklich ideal! Sieht auch gar nicht so kompliziert aus, das bekomme ich mit meiner Hass-Liebe zur Heißklebepistole bestimmt auch hin.
    LG. Susanne

  3. Oh wow! So eine süße Idee! Und gerade richtig in diesen Tagen. Toll, wie die Klebemasse zum lolli wird. Das mache ich ganz sicher bald mal nach. Und was für wunderschöne Fotos! Genial. Viele liebe Grüße maika

  4. Was für eine tolle und vielseitige Idee. Da werde ich meine Heißklebepistole mal wieder glühen lassen.
    Herzlichst Ulla

  5. Ach Gott, sieht das hübsch aus!!!! Ich brauch endlich eine Heißklebepistole, jetzt reicht’s 😀

    Liebste Grüße
    Julia

  6. Danke liebe Jule, jedesmal wenn ich bei Dir reinschaue, inspirierst du mich… ich glaube ich hole die Heißklebepistole wieder mal raus.. das sieht so schön aus. Tolle Idee… liebe Grüße Emma

  7. Liebe Jule, endlich komme ich mal dazu mir deinen neuen Blog ganz genau anzuschauen. Wirklich toll hier, wunderschön und es passt einfach zu dir <3 Die Valentinstagsidee finde ich auch ganz enzückend 🙂

    Fühl dich gedrückt!
    Lea

  8. Liebe Jule,

    vorab: einen richtig tollen neuen Blog hast Du hier! 🙂
    Diese DIY Idee hier für die Konfetti Herzen ist bisher auf jeden Fall mein Liebling…Du weißt ja: Wo Konfetti ist, da gibt’s auch was zu feiern, yay!
    Danke für diese tolle Idee und ganz liebe Grüße,
    Steffie

  9. Liebe Jule, das ist der Oberknaller für meinen Buttercremetorte! Mach ich mal nach, super schön. Liebe Grüße, Anne

Schreibe einen Kommentar...