Heute zeige ich euch die DIY Danke-Box, als Abschiedsgeschenk für Lehrer und Erzieher unserer Kinder. Sie lässt sich ganz einfach und mit Hilfe eurer Kinder nachbasteln.
Endlich Sommerferien! Unsere Kinder konnten diese Woche kaum erwarten, aber mit Beginn der Ferien, hieß es für unser mittleres Mädchen auch Abschied nehmen von der Grundschule. Vor allem, vom großartigen Klassenlehrer, der gleichzeitig mit der Klasse die Schule verlässt.Eine selbstgemachte Danke-Box als Abschiedsgeschenk für Lehrer und Erzieher der Grundschulzeit auf craftroomstories.com
Für den Start an der neuen Schule und als Dankeschön für die letzten vier Jahre, haben wir eine Geschenke Box für den Lehrer gebastelt als kleines “Survival Kit” für den bevorstehenden Schulalltag.

Dieses Schuljahr ist im Rückblick wahnsinnig schnell vergangen. Gerade die letzten Wochen waren angefüllt mit vielen Festen und Abschiedsfahrten. Vier Jahre…gefühlt eine Ewigkeit, war das zweite Mädchen in der Grundschule und darf jetzt den Weg in die weitergehende Schule beschreiten. Zurück bleiben viele Erinnerungen und schöne Momente in der Grundschule.Abschiedsgeschenk für Lehrer zum Selbermachen auf craftroomstories.com

Ein Abschiedsgeschenk für Lehrer, einfach mal Danke sagen!

Einen großen Anteil an der Entwicklung der Kinder, hatte auch dieser wunderbare Grundschullehrer. Da darf man, nach dieser Zeit, auch richtig knallermäßig “Danke” sagen. Denn schließlich, gibt es nach den Sommerferien nicht nur eine neue Klasse, die frisch gestärkt übernommen werden soll, sondern einen ganz neuen Arbeitsplatz.
Diese Bastelidee passt übrigens auch wunderbar zu einem Abschied aus dem Kindergarten, einer Hochzeit, der Verabschiedung eines Arbeitskollegen oder auch als Adventskalender für den Liebsten.Eine selbstgemachte Danke-Box als Abschiedsgeschenk für Lehrer und Erzieher auf craftroomstories.com

Gemeinsam mit meinen Kindern habe ich überlegt, worüber sich ein Lehrer wohl freuen würde. Sicher braucht er mal eine Kopfschmerztablette, leckeren Tee, ein schönes Schreibheft. Kaugummis, einen Fruchtriegel, einen Kaffeebecher, was zum Knabbern, eine Tütensuppe oder ein Pflaster. Ach, uns ist richtig was eingefallen, vielleicht bastelt ihr noch ein kleines Lesezeichen? Zum Glück haben die Kinder ordentlich mitgeholfen und schöne Geschenkvorschläge gemacht.Tolle DIY Geschenke für Lehrer auf craftroomstories.com

So habe ich es gemacht – DIY Danke Box

Alle Geschenke wurden gemeinsam besorgt und schön verpackt. Wir haben uns für Verpackungen, Papier in den Farben Braun, Schwarz und Grau ausgesucht und Weiß und Silber als Akzente eingesetzt.
Dadurch konnten wir wild verschiedene Verpackungstechniken miteinander kombinieren und die Grundstimmung der Geschenkidee ist trotzdem entspannt geblieben. Besonders schön sieht es aus, wenn zwei oder drei Papierfarben miteinander kombiniert werden. Dafür eignen sich hervorragend alte Papiertüten, Zeitungen oder Geschenkpapierreste. Die können dann schön bestempelt, oder mit Aufklebern verziert werden.Eine selbstgemachte Danke-Box als Abschiedsgeschenk für Lehrer mit Anleitung auf craftroomstories.com

Mit Unmengen von Washitape, Klebebändern, Buchstabenperlen, Siegelwachs, Stempelmotiven und Dymo, sind schöne Geschenkverpackungen entstanden.

Hier sind ein paar Beispiele für unsere Beschriftung und den Inhalt:

Trostpflaster – ein kleiner Verbandskasten
Painkiller – Kopfschmerzpulver
Coffee to go – ein Thermobecher
Energiereserve – selbstgemachte Energiekugeln
School Office – Büroklammern, Postits und Stifte
Go nuts – geröstete Nüsse nach diesem Rezept
Freistunde – ein Zauberwürfel
Wenn dir die Worte fehlen – Buchstabensuppe

Um alles gut zu transportieren, habe ich eine leere Spanholz-Kiste aus der Gemüseabteilung zweckentfremdet. Diese wurde mit türkiser Farbe besprüht und mit Flip-Flops aus Moosgummi beklebt. Schön sieht auch eine kleine Wortgirlande aus. Diese kann man ganz einfach herstellen, indem die einzelnen Buchstaben auf farbiges Papier gestempelt werden und dann in Fähnchenform ausgeschnitten/ oder gestanzt werden. Dann klebt man die einzelnen Wimpel auf ein Band oder direkt auf die Box.Danke sagen zum Abschied der Grundschulzeit auf craftroomstories.com

Ja, wir haben alle beim Überreichen des Geschenkes ein paar Tränchen verdrückt! Es ist wunderbar, wenn die Kinder tolle Wegbegleiter an ihrer Seite haben, denn gerade der Grundschullehrer ist eine prägende Person!Selbstgemachte Abschiedsgeschenke für Lehrer auf craftroomstories.com

Macht es gemeinsam!

Übrigens könnt ihr für dieses Abschiedsgeschenk für Lehrer auch gut in der Gruppe arbeiten. Zum Beispiel, mit anderen Eltern! Wie wäre es mit einer Doodleliste, um Geschenkideen zu sammeln. So kann jeder seinen Vorschlag eintragen und ganz schnell, ist mit wenig materiellem Einsatz, eine schöne Dankeschön-Box gepackt.Tolle DIY Ideen für eine Danke Box als Abschiedsgeschenk für Lehrer auf craftroomstories.com

Für Kindergartenkinder wickelt ihr die Geschenke vielleicht in selbst bestempeltes Papier? Dafür dürfen die Kinder ihre Handabdrücke auf dem Geschenkpapier verewigen. Ich bin gespannt, was euch noch an kreativen Ideen für ein Abschiedsgeschenk für Lehrer einfällt.Eine selbstgemachte Danke-Box als Abschiedsgeschenk für Lehrer oder Erzieher auf craftroomstories.com

Wenn bei euch die Ferien schon begonnen haben, dann wünsche ich euch schöne Wochen mit den Kids. Geniesst die Zeit in Familie! Lacht, kuschelt, tankt neue Energie und freut euch aneinander, Happy Summer! Oh und wenn ihr noch eine kreative Ferienbeschäftigung sucht, dann schaut mal bei meiner lieben Freundin Titatoni vorbei, denn Renaaade hat ein wunderbares Ferien-Beschäftigungs-Buch als Freebie auf ihrem Blog!

Wenn ihr euch diese Idee auf Pinterest merken möchtet, dann könnt ihr diesen Pin nehmen. Viel Spaß beim Nachmachen!

Herzliche Grüße,

Jule

 

hier schreibt...

14 Kommentare

  1. Ich bin mir sicher, der Lehrer hat sich sehr gefreut und war total gerührt! 🙂 So etwas ist ja nicht selbstverständlich und sieht so toll aus. Viel zu schön zum Auspacken! 😉

  2. Wow, so ein tolles Geschenk bekommt man nicht bei jeder Klasse, die man abgibt… Da wird sich der Lehrer aber sicher unglaublich gefreut haben! Finde ich toll, das ist nicht mehr selbstverständlich heutzutage… Viele Eltern sehen die Zeit der Kinder bei gewissen Lehrpersonen einfach als selbstverständlich an, da tun solche Geschenke oder einfach kleine Wertschätzungen extrem gut… Und wenn es dann noch so toll aussieht wie bei dir – ich bin Fan =)
    Liebe Grüsse
    Debby

  3. Boah, da hast du dich aber mächtig ins Zeug gelegt!! Und wieviel Arbeit und Liebe ihr da reingesteckt habt…alle Achtung!! Die Kiste mit den Geschenken sieht einfach unglaublich aus.
    Ja, ich finde auch, dass man den Lehrern einfach mehr Wertschätzung entgegenbringen sollte- ganz ehrlich, ich könnte diesen Job nicht machen!!! Ganz ganz tolle Idee. Die nächste Lehrerin oder der nächste Lehrer können sich freuen, Eltern wie dich in der Klasse zu haben :))
    Schöne Ferien.
    Liebe Grüße
    Jeanne

    • Bin begeistert. Ich packe sehr gern Geschenke ein und bin für neue Ideen immer zu haben. Danke und liebe Grüße Barbara

  4. Ich liebe Survival Kits. Ich hab erst letztens meiner besten Freundin eins geschenkt, da sie mit ihrem Freund a) in ihre erste Wohnung und b) in die erste gemeinsame Wohnng gezogen ist.
    Da muss man gut vorbereitet sein 😉

    Liebe Grüße
    Ann

  5. Ui, da werden sich die zu Beschenkten aber freuen – so liebevoll hast du das eingepackt! Die Farbwahl ist genau nach meinem Geschmack und sehr, sehr stylish- richtig toll !!

  6. Eine ganz tolle Idee und so schön umgesetzt! Da hat sich der Lehrer bestimmt sehr gefreut, oder?

    Wir haben ja ein paar Monate in Amerika gelebt- da werden die Lehrer ein paar Mal im Jahr so verwöhnt: Weihnachten, Valentinstag, School’s out und dann gibt es noch eine extra Teacher-Appreciating-Week.Und ich finde, ein bißchen mehr könnte man den Lehrern in Deutschland auch danken!

    GLG, Yvette

  7. Oh, wie wunderschön! Ein ganz besonderes Geschenk. Toll die Idee und wie kreativ die Umsetzung. Das wird dem Lehrer bestimmt lange in Erinnerung bleiben.
    Super!

  8. Die Verpackungen sind ja wirklich der Hammer! Sooo schön 🙂 Da kommt es auf den Inhalt ja eigentlich gar nicht mehr an. Solche Verpackungen hebe ich immer auf. Bin auch Lehrerin und hätte mich über so etwas so toll Eingepacktes auch sehr gefreut.

    LG, Kerstin

  9. Woooow – mit so viel Liebe zum Detail. Bei Dir (oder Deinen Kindern) möchte ich auch Lehrer sein ♥ Sieht ganz toll aus.

Schreibe einen Kommentar...